1. Bürgerservice-Unna.de:
  2. Fischereischeine

Unna von A-Z:

Bürgerservice Unna

  1. Startseite
  2. A-Z: Aufgaben im Überblick
  3. A-Z: Formulare zum Herunterladen
  4. Ausweise und Pässe
  5. Bürgerberatung
  6. Bürgerservice im Rathaus
  7. Bürgerservice in den Stadtteilen
  8. Einbürgerungen und Staatsangehörigkeits- angelegenheiten
  9. FAQ: Häufig nachgefragte Dienstleistungen anderer Behörden
  10. Führerschein- / Fahrerlaubnisanträge
  11. Führungszeugnisse und Gewerbezentralregisterauszüge
  12. Fischereischeine
  13. Fundsachen/Fundbüro
  14. Hundesteuer an- und abmelden
  15. Meldeangelegenheiten
  16. Parkausweise
  17. Rund um die Müllabfuhr
  18. Rundfunkbeitrag (Befreiung und Ermäßigung)
  19. Schwerbehindertenausweise
  20. Standesamt
  21. Steuerkarten / Steuer-ID
  22. Unsere Öffnungszeiten im Überblick
  23. Unterschrifts- und Dokumentenbeglaubigungen
  24. Versicherungsstelle für Rentenangelegenheiten
  25. Vertriebenenangelegenheiten
  26. Wohnberechtigungsscheine und Zinsbescheinigungen
  27. Wohngeldanträge und Mietspiegel

Top10 Seiten

  1. Feedbackformular
  2. Suchausgabe
  3. Startseite
  4. Schwerbehindertenausweise
  5. Öffnungszeiten im Überblick
  6. Anmeldung und Ummeldung
  7. Das Fundbüro im Bürgerservice Unna
  8. Bürgerservice im Rathaus Unna
  9. Personalausweis
  10. Aktuelle Meldungen

Anregung & Kritik

  1. Sagen Sie uns Ihre Meinung!

Kreisstadt Unna:

Fischereischeine 

Der Fischereischein berechtigt zum Fischen in Küsten- und Binnengewässern.

Wenn Sie die Fischerei ausüben möchten, benötigen Sie grundsätzlich einen Fischereischein. Neben dem Fischereischein ist für die Ausübung der Fischerei noch die Zustimmung des jeweiligen Fischereiberechtigten (Pächter bzw. Eigentümer) des Gewässers notwendig. Diese Zustimmung wird in der Regel durch Ausgabe eines gebührenpflichtigen Fischereierlaubnisscheins (z.B. Tages- oder Jahreskarte) erteilt.

Der Fischereischein wird im Bürgerservice für ein Jahr oder fünf Jahre ausgestellt. Darüber hinaus werden Jugendfischereischeine ausgestellt.

Jede Person, die das 14. Lebensjahr vollendet und eine Fischerprüfung abgelegt hat, kann wahlweise einen Jahres- oder 5-Jahres-Fischereischein erhalten.

Ein Jugendfischereischein wird ausgestellt, wenn das 10. aber noch nicht das 16. Lebensjahr vollendet ist. Der Jugendfischereischein berechtigt allerdings nur zur Ausübung der Fischerei in Begleitung eines Fischereischeininhabers.

Notwendige Unterlagen:

  • Personalausweis
  • das Zeugnis über die Fischerprüfung
  • ein Lichtbild
  • für den Jugendfischereischein benötigen Sie ebenfalls ein Lichtbild sowie die Einverständniserklärung der/des Sorgeberechtigten
  • für die Verlängerung eines Fischereischeines benötigen Sie den bisherigen Fischereischein
  • sollte im alten Fischereischein kein Verlängerungsfeld mehr vorhanden sein, ist ein Lichtbild aus neuester Zeit für den neuen Fischereischein erforderlich

Gebühren:

  • 1-Jahres-Fischereischein = 16,00 €
  • 5-Jahres-Fischereischein = 48,00 €
  • Jugendfischereischein = 8,00 €
  • Ersatzfischereischein = 5,00 €


Weitere Informationen erhalten Sie hier:

Kreis Unna - Öffentliche Sicherheit und Ordnung - Fischereiwesen

 


14.12.2017

Bürgerservice Unna

Bürgerservice

Zimmer 11 (EG)
Telefon: 02303/ 103 325 o. 329
Fax: 02303/ 103 525
E-Mail

Rathausplatz 1
59423 Unna

Öffnungszeiten:
Montag-Mittwoch
07:30-16:00 Uhr

Donnerstag
07:30-18:00 Uhr

Freitag
07:30-12:30 Uhr

jeden 1. und 3. Samstag
09:00-12:00 Uhr