1. Bürgerservice-Unna.de:
  2. Meldeangelegenheiten

Unna von A-Z:

Bürgerservice Unna

  1. Startseite
  2. A-Z: Aufgaben im Überblick
  3. A-Z: Formulare zum Herunterladen
  4. Ausweise und Pässe
  5. Bürgerberatung
  6. Bürgerservice im Rathaus
  7. Bürgerservice in den Stadtteilen
  8. Einbürgerungen und Staatsangehörigkeits- angelegenheiten
  9. FAQ: Häufig nachgefragte Dienstleistungen anderer Behörden
  10. Führerschein- / Fahrerlaubnisanträge
  11. Führungszeugnisse und Gewerbezentralregisterauszüge
  12. Fischereischeine
  13. Fundsachen/Fundbüro
  14. Hundesteuer an- und abmelden
  15. Meldeangelegenheiten
  16. Parkausweise
  17. Rund um die Müllabfuhr
  18. Rundfunkbeitrag (Befreiung und Ermäßigung)
  19. Schwerbehindertenausweise
  20. Standesamt
  21. Steuerkarten / Steuer-ID
  22. Unsere Öffnungszeiten im Überblick
  23. Unterschrifts- und Dokumentenbeglaubigungen
  24. Versicherungsstelle für Rentenangelegenheiten
  25. Vertriebenenangelegenheiten
  26. Wohnberechtigungsscheine und Zinsbescheinigungen
  27. Wohngeldanträge und Mietspiegel

Top10 Seiten

  1. Feedbackformular
  2. Suchausgabe
  3. Startseite
  4. Schwerbehindertenausweise
  5. Öffnungszeiten im Überblick
  6. Anmeldung und Ummeldung
  7. Das Fundbüro im Bürgerservice Unna
  8. Bürgerservice im Rathaus Unna
  9. Personalausweis
  10. Aktuelle Meldungen

Anregung & Kritik

  1. Sagen Sie uns Ihre Meinung!

Kreisstadt Unna:

Weitere Seiten in diesem Bereich:


Anmeldung (bei Zuzug von außerhalb) und Ummeldung (bei Umzug innerhalb der Stadt) 

Jeder Einwohner / jede Einwohnerin ist verpflichtet, sich innerhalb von zwei Wochen nach Einzug in eine Wohnung anzumelden. Diese Verpflichtung gilt sowohl bei einem Zuzug aus einer anderen Gemeinde oder dem Ausland als auch bei einem Umzug innerhalb der Kreisstadt Unna (sog. Ummeldung).

Bitte bringen Sie bei der Anmeldung Ihren Personalausweis sowie die von Ihrem Vermieter ausgefüllte und unterschriebene Wohnungsgeberbescheinigung mit. Wenn Sie einen Reisepass besitzen, bringen Sie diesen bitte ebenfalls mit.

Soll die Anmeldung von einer bevollmächtigten Person durchgeführt werden, müssen folgende Unterlagen vorgelegt werden:

  • vollständig ausgefüllter und von der/den meldepflichtigen Person/en eigenhändig unterzeichnete/r Meldeschein/e (Formulare siehe unten)
  • schriftliche Vollmacht
  • Personalausweis/e und ggf. Reisepass/pässe der anzumeldenden Person/en
  • Personalausweis/Identitätsnachweis der bevollmächtigten Person
  • Wohnungsgeberbescheinigung

Gebühren entstehen für die An- oder Ummeldung nicht.

Die Änderung der Adresse im Kraftfahrzeugschein bzw. in der Zulassungsbescheinigung Teil I erfolgt bei Umzügen innerhalb des Kreises Unna gegen eine Gebühr von 10,70 €.

Hinweise:

Da das Bundesmeldegesetz keinen Unterschied mehr zwischen einer Anmeldung und einer Ummeldung macht, wird für beide Vorgänge das Formular "Anmeldung bei der Meldehörde" sowie das "Beiblatt zur Anmeldung" verwendet. Diese Formulare werden bei Ihrer An- oder Ummeldung direkt von der Sachbearbeiterin/vom Sachbearbeiter am PC ausgefüllt und ausgedruckt, so dass Sie vor Ihrer An- oder Ummeldung grundsätzlich keine Formulare abholen oder ausfüllen müssen.

In unserem Formularbereich finden Sie jedoch alle Vordrucke mit ergänzenden Hinweisen als PDF-Datei, die Sie (wenn Sie möchten) zu Hause ausfüllen und zur An- oder Ummeldung mitbringen können. Die Formulare erhalten Sie selbstverständlich auch in gedruckter Form im Bürgerservice.

Neu seit 01.11.2015: Wiedereinführung der Mitwirkung des Wohnungsgebers!

Bitte denken Sie daran, dass Sie bei jeder An- oder Ummeldung sowie bei einer Abmeldung in das Ausland eine sog. Wohnungsgeberbescheinigung benötigen, die von Ihrem Vermieter auszufüllen ist. Das notwendige Formular können Sie hier als PDF-Datei herunterladen: Download des Formulars

 


14.12.2017

Bürgerservice Unna

Bürgerservice

Zimmer 11 (EG)
Telefon: 02303/ 103 325 o. 329
Fax: 02303/ 103 525
E-Mail

Rathausplatz 1
59423 Unna

Öffnungszeiten:
Montag-Mittwoch
07:30-16:00 Uhr

Donnerstag
07:30-18:00 Uhr

Freitag
07:30-12:30 Uhr

jeden 1. und 3. Samstag
09:00-12:00 Uhr